Atlantis - Tim & Text

Tim & Text

Samstag, 02.10.2021 – 15:00 Uhr

Literatur, Performance, Outdoor, Musik

Mit „Tim & Text“ vereint das interdisziplinäre Kollektiv Drei Orangen zeitgenössische Musik mit Prosa. Für jede der vier 30-minütigen Performances bei Stadt im Fluss werden zwei bis drei Kurzgeschichten ausgewählt, die – eingebettet in filmmusikartige Arrangements des Ensembles – gelesen werden. Das Zusammenspiel von Wort und Sound macht die Geschichten auf emotionaler Ebene spürbar, löst Grenzen zwischen den Performer:innen und Publikum auf und fördert das gemeinsame Erleben.

Café Maille, Terrasse, Wehrneckarstraße 13

Tim & Text

Das Kollektiv Drei Orangen verbindet Disziplinen, Stile und Menschen, um gesellschaftliche Inhalte erlebbar zu machen. Für jede der vier rund 30-minütigen Performances bei Stadt im Fluss wählt das Ensemble zwei bis drei Kurzgeschichten aus, die gelesen und abgedruckt werden. Dabei stehen die Themen Utopie und Dystopie im Mittelpunkt.

Die Texte werden für die Vorstellungen in filmmusikartige Arrangements eingebettet. Klänge antizipieren dabei Stimmungen, greifen Motive auf und machen die Geschichten auf einer zusätzlichen Ebene spürbar. So bezieht „Tim & Text“ die Zuschauer:innen aktiv ein, löst die Grenzen zwischen Performer:innen und Publikum auf und schafft ein gemeinsames Erlebnis, das weit über reines Zuhören hinausgeht.

Teilnehmer*innen: Drei Orangen Kollektiv

Café Maille, Terrasse, Wehrneckarstraße 13